Hunde

GIZZI ist ein ca. 3-jähriger, kastrierter Malinoismixrüde, der als Welpe von einer Familie genommen wurde. Durch mangelnde Erfahrung ist er ihnen über den Kopf gewachsen und sucht nun ein neues Zuhause. Gizzi ist ein richtiger Arbeitshund – er braucht eine Aufgabe, will gefallen und ist sehr lernwillig. Die Sportskanone ist aktiv, schnell und wendig und hat Freude an sportlichen Herausforderungen mit seinen Menschen. Menschen gegenüber, auch Fremden, ist er aufgeschlossen, freundlich und schmusig. Mit anderen Tieren ist er nicht verträglich und auch kleine Kinder sollten nicht im gleichen Haushalt leben. Gizzi sucht erfahrene Menschen, die ihn ausbilden möchten und sich mit ihm gemeinsam Herausforderungen stellen wollen. Zusatz-Info Herkunft: Österreich

Verträglichkeit zu Katzen: nein zu Hunden: nein Standort: Niederösterreich Kontaktperson: Jaqueline Telefon: 0676 7483813

Alter: ca. 3,5 Jahre (07/2020)
Rasse: Labrador-Mix
Geschlecht: Rüde kastriert
Größe: großLOUIS ist ein ca. 3,5 Jahre alter kastrierter Labradormixrüde, dessen Besitzer sich nicht mehr um ihn kümmern wollten und ihn ins Auffanglager abgeschoben hatten.Mittlerweile ist er auf einer Pflegestelle in Niederösterreich und genießt sein Leben in vollen Zügen. Louis ist ein wunderschöner, stolzer Bursche mit einer Schulterhöhe von ca. 58 cm. Er ist ein freundlicher Hund und strahlt eine richtige Lebensfreude aus. Mit anderen Hunden ist Louis gut verträglich, ist aber schon gerne der Chef.Louis sucht Menschen mit Hundeerfahrung, die auch bereit sind sich mit der Körpersprache der Hunde zu beschäftigen, damit sie ihn lesen und einschätzen können. Wichtig ist für ihn, dass seine Menschen ihm Regeln und Grenzen setzen und ihm mit Konsequenz und Ruhe, nicht aber mit Härte und Strenge, einen Rahmen bieten. Kinder sollten schon im Teenageralter sein. Louis fährt gerne im Auto mit, ist stubenrein, kann schon einige Zeit alleine zuhause bleiben. An der Leine bei Hundebegegnungen braucht er Anleitung und Halt von seinen Menschen. Ausgedehnte Spaziergänge in der Natur machen ihm viel Spaß, außerdem liebt er das Wasser. Louis sucht ein Zuhause bei ausgeglichenen, souveränen Menschen, dann ist er ein richtiger Traumhund. Über einen vorhanden Hundekumpel würde er sich sicher freuen – vorausgesetzt sie passen zueinander – und wenn sogar ein Garten zu seinem neuen Zuhause gehört, wäre Louis richtig glücklich. Zusatz-Info
Herkunft: Nitra/SK Verträglichkeit
zu Kindern: im Teenageralter
zu Katzen: nein
zu Hunden: Ja Vergabe über Animalhope Nitra

Das ist Emma verzeiht … PRINZESSIN Emma von Animalhope Nitra ! Sie ist eine ganz entzückende Maus ! Stubenrein,macht nichts kaputt,verschmust und ein klein wenig Diva denn andere Hunde muss sie derzeit nicht unbedingt haben, früher war das alles kein Problem… hoffentlich bekommt sich das Fräulein bald wieder ein aber wie sagt man so schön … keiner ist perfekt oder ?! Die Lady ist ca 9 Jahre alt und sehnt sich nach einem Heim wo sie endlich ankommen darf! Meldet euch bei mir wenn ihr sie besuchen wollt !

Mister Spok

Alter: ca. 7 Jahre (02/2023) Rasse: Staffordshire-Bullterrier-Jack Russell-Mix Geschlecht: Rüde kastriert Größe: mittel „Loki“ ist ein ca. 7 Jahre alter, kastrierter Staffordshire/Bullterrier-Jack Russellmixrüde, der auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Der kleine Bursche hat eine Schulterhöhe von ca. 38 cm. Loki ist ein lustiger, aufgeweckter Hund, sehr anhänglich, menschenbezogen und verschmust, genießt die Gesellschaft von Menschen und möchte gerne viel unternehmen, denn er ist unternehmungslustig und neugierig. Allerding braucht Loki unbedingt konsequente Menschen, die er als Rudelführer akzeptiert, denn ansonsten will er die Führung in der Familie übernehmen und übernimmt die Chefrolle. Kinder sollten deshalb nicht im selben Haushalt leben, da er sie im Rang unter ihm sieht. Loki ist zwar nicht unverträglich, an der Leine ist er aber ein kleiner Macho und nicht sehr freundlich zu anderen Hunden. Mit Katzen hat er bis jetzt problemlos zusammengelebt. Mister Spock „Loki“ ist auf der Suche nach einem Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen – ohne andere Hunde, die ihm mit Liebe und Konsequenz klare Richtlinien geben, die er sicher auch einhalten und akzeptieren wird. Er kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Yoko